Archiv des Autors: Cornelius

Dreharbeiten 08: Schurkenhalle

Impressionen aus der Schurkenhalle, unser größtes Miniaturset. Es ist modular aufgebaut, so dass flexibel die Wände nach bedarf ausgebaut werden können und misst 1×2,5m. Mehrere Steuerungssysteme helfen beim Workflow, indem per Knopfdruck LEDs an- und ausgeschaltet und der Kranmotor angesteuert werden kann. So bleibt mehr Konzentration für die Puppe(n), die animiert werden müssen.

Basis-Söldnerpult

 

Wer ist Fredelius?

Ein kurzer Einblick in die Produktion des Films. Um den Walkcycle von Fred zu animieren, wurde in diesem Fall eine Kombination aus Tie-Down Magneten und ein Rig eingesetzt. Dies war nur möglich, da die Kamera die Füße und somit die Rigstange nicht sehen konnte.

Dreharbeiten 05: Das Portal

Fredelius-Saloon-webFredelius betritt ein grelles magisches Portal, eine Eintrittskarte in eine fremde Welt. Um den Lightbeam-Effekt zu erziehlen, wurde das Bild 15 Sekunden belichtet und während der Aufnahme ein weißer Stoff reingehangen. Dieser musste dann in ständiger Bewegung sein, damit die Kamera möglichst wenig Struktur des Stoffes belichtet.feed_711_03_X1_0062

Character Design: „O9000“

Character Design aus Schrott: Impressionen vom Zwischenstand des Kampfroboters aus „Der Tod des Filmemachers“. Der Künstler Andreas Weingärtner setzt die Figur vollständig aus vorhandenen Metallteilen zusammen, die von ihm in mühseliger Kleinarbeit ausgebaut, sortiert und zusammengefügt werden. Wir freuen uns sehr darauf den Roboter in vollständiger Montur in Bewegung zu setzen!
robo1 robo2 robo3

Dreharbeiten 04: Behind the Scenes Timelapse Werkstatt

Behind the scenes: Fredelius hat den Kopf seines Schöpfers erklommen. Der Shot hat 373 Einzelbilder und war schwierig im Aufbau. Wir hatten eine Kreisfahrt von 2,5m abzufahren. Dabei waren ein Rollbrett für Paletten zusammen mit einem, zum Drehteller umfunktionierten, Bürostuhl unsere treuen Verbündeten. Während der Shot voll im Gange war, kam die Band Modern Days und hat im Nachbarzimmer geprobt. Philipp und ich konnten uns nur noch schreiend verständigen.